Seite wählen

Primal Movement

Unser Konzept

Unser Konzept

Ja, wir bewegen uns, und das an der frischen Luft. Für Außenstehende mag es aussehen wie ein Zirkeltraining oder neudeutsch Bootcamp. Entscheidender Unterschied ist das hohe Maß an Abwechslung und Vielseitigkeit. Unsere Teilnehmer erwerben ständig Neues. Sei es das sichere Springen von Stein zu Stein bei der nächsten Flussüberquerung oder das souveräne Heben verschiedener Gegenstände, Balancieren, Klettern usw. Dabei legen wir Wert auf hohe Bewegungsqualität und -effizienz. Gemäß dem Pareto Prinzip lernst und trainierst Du mit uns viele Fähigkeiten in einem vernünftigen Maß, anstatt dich in Details zu verlieren.
Unsere kleine Gruppengröße ermöglicht dir gute Betreuung zu einem erschwinglichen Preis.

Unsere Werte

Aufklärung

Der komplexe Fitnessmarkt erzeugt Orientierungslosigkeit und verkauft als „Lösung“ abenteuerliche Trainingsmethoden, Gerätschaften, Apps und natürlich Trainerlizenzen. Primal Movement bricht die Informationen auf das erforderliche Maß herunter und schaltet Dich körperlich und geistig wieder auf Reset.

Qualität vor Quantität

Nur gut beherrschte Techniken finden bei uns ihren Weg ins Konditionstraining. Durch das Kleingruppenformat können wir einen fähigkeitsangepassten Technikerwerb gewährleisten. Wir haben langjährige Unterrichtserfahrung und sind MovNat-zertifiziert.

Vielfältig und variabel statt spezialisiert und eintönig

Das Nervensystem liebt neue Reize und die bekommt es hier. Kein Training gleicht dem anderen. Wir variieren jede Übung und kombinieren diese ständig neu, alles mit System und leistungsangepasst.

Jeder ist willkommen

Wir üben miteinander und nicht gegeneinander, was freundschaftliche Wettkämpfe sowie gegenseitiges Fordern und Fördern nicht ausschließt. Wenn du zu uns kommst, bist du eh schon ein kleiner Gewinner ;).

MOVE

Die hohe Bedeutung körperlicher Aktivität aus präventiver und therapeutischer Sicht ist indiskutabel und braucht hier nicht weiter erörtert werden. Auch was die Bewegungsform und Dosierung angeht, lässt sich mittlerweile gut eingrenzen.
Je nach Quelle werden als Säulen der Gesundheit meist 3 – 5 Säulen (Bewegung, Ernährung, Entspannung, Umwelt und Bewusstheit/Lebenseinstellung) genannt. Wir schreiben der Bewegung die höchste Bedeutung zu da sie direkt oder indirekt auf die anderen Säulen einwirkt. Daher bildet vielseitiges, qualitativ hochwertiges Bewegen den Schwerpunkt von Primal Movement.

PLAY & FLOW

Pure intrinsische Motivation zu körperlicher Aktivität sehen wir im Spielen und Flow-Erleben. Die Bedeutung dieser Elemente für die Gehirnentwicklung, Stressregulation, soziale Prozesse und vieles mehr ist unserer Meinung noch weit unterschätzt. Darunter fällt bei uns auch der Status des „Deep Practice“, den wir beim Bewegungslernen anstreben.
Wir geben Euch die Impulse, Flow zu erleben und erwecken Euren Spieltrieb, die „Werkzeuge“ Beweglichkeit, Stabilität, Körpergefühl und Koordination entwickeln sich dabei fast von selbst.

EXPLORE & GROW

Neue Dinge kennenlernen, neue (Lösungs-)Wege gehen und die eigene Komfortzone stetig erweitern, bis in hohe Lebensalter und egal wieviel du jetzt schon kannst.
Das mag etwas abgedroschen klingen aber welche Möglichkeiten haben sich unseren Vorfahren offenbart, als sie das bedrohliche anmutende Feuer gebändigt haben?  Während Wachstum oder Zuwachs im Fitness Mainstream gern Muskelquerschnitt, Kraft oder Ausdauerleistungsfähigkeit meint, verstehen wir darunter vor allem auch das geistige Wachstum als Ergebnis „erfolgreicher Exploration“: das eigene Fähigkeitsspektrum erweitern, sich dieser Fähigkeiten und den neuen Möglichkeiten bewusst zu werden. Das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen steigern aber auch Selbstverantwortung übernehmen und letztlich die Lebensqualität und den Freizeitwert erhöhen.