Seite auswählen

Unser Konzept

Move

Die hohe Bedeutung körperlicher Aktivität aus präventiver und therapeutischer Sicht ist indiskutabel und braucht hier nicht weiter erörtert werden. Auch was die Bewegungsform und Dosierung angeht, lässt sich mittlerweile gut eingrenzen. Je nach Quelle werden als Säulen der Gesundheit meist 3 – 5 Säulen (Bewegung, Ernährung, Entspannung, Umwelt und Bewusstheit/Lebenseinstellung) genannt. Wir schreiben der Bewegung die höchste Bedeutung zu da sie direkt oder indirekt auf die anderen Säulen einwirkt. Daher bildet vielseitiges, qualitativ hochwertiges Bewegen den Schwerpunkt von Primal Movement.

Aufklärung

…oder der Umgang mit steigender Komplexität: beherrsche sie oder reduziere sie!
Der Fitnessmarkt suggeriert ein unbändiges Maß an Komplexität mit unzähligen Trainingsmethoden und Trainerlizenzen. Völlige Orientierungslosigkeit und der Irrglaube, einen „Fitness-Professional“ zu brauchen sind die Folge. Primal Movement bricht die Informationen auf das erforderliche Maß herunter und schaltet Dich körperlich und geistig wieder auf „Reset“.

Qualität vor Quantität

Nur gut beherrschte Techniken finden bei uns ihren Weg ins „Conditioning“ getreu dem Motto „never load a faulty pattern“ nach Gray Cook. Durch das Kleingruppenformat können wir einen fähigkeitsangepassten Technikerwerb gewährleisten. Wir haben langjährige Unterrichtserfahrung und sind MovNat-zertifiziert.

Vielfalt und Variabilität

Das Nervensystem liebt neue Reize und diese bekommt es hier. Kein Training gleicht dem anderen. Wir variieren jede Übung und kombinieren diese ständig neu, alles mit System und leistungsangepasst. Darüber hinaus lernt ihr ständig neue Dinge und macht neue Bewegungserfahrungen.

Play & Flow

Pure intrinsische Motivation zu körperlicher Aktivität sehen wir im Spielen und Flow-Erleben.  Bewegung als reiner Selbstzweck. Wir geben Euch die Impulse, Flow zu erleben und erwecken Euren Spieltrieb, die „Werkzeuge“ Beweglichkeit, Stabilität, Körpergefühl und Koordination entwickeln sich dabei fast von selbst.

Explore & Grow

Entdecke deine Möglichkeiten. In Ergänzung des Grundsatzes Vielfalt geht es darum, Neues zu wagen und die Komfortzone zu erweitern. Das mag etwas abgedroschen klingen aber was haben unsere Vorfahren gemacht als sie das Feuer gebändigt haben? Oder neue Kontinente entdeckt und erkundet? Vielleicht erinnerst du dich noch an das Glücksgefühl endlich Radfahren zu können? Zumindest der ungeheure Nutzen dieser Fertigkeit sollte dir bewusst sein. Mit PRIMAL MOVEMENT könnt ihr das „Radfahrbeispiel“ auf viele andere Fertigkeiten bezogen erneut erleben.